Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Interdisziplinäres Designmodul 2017

Für die Durchführung 2017 trug das vierwöchige Interdisziplinäre Designmodul des Studiengangs Bachelor Design den Titel «Reflect Reform Reset» und orientierte sich an der historischen Institution des Black Mountain College.

Im Modul stand die Auseinandersetzung mit alternativen Formen der Lehre und Didaktik im Fokus. Dies vor dem Hintergrund der These, dass Fragestellungen und Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft im Zeitalter des Anthropozäns nach anderen Lehrformen und didaktischen Modellen verlangen, als diejenigen, die heute praktiziert werden. So hatten rund 120 Studierende des 4. Semesters Bachelor Design die Wahl zwischen sieben Modulprojekten, um in interdisziplinären Teams gemeinsam mit Dozierenden eigene Arbeiten zum Thema zu realisieren.

Dokumentation aller sieben Modulprojekte

Arbeit aus dem Modulprojekt «Terraneutische Prozesse», ©ZHdK
Arbeit aus dem Modulprojekt «Terraneutische Prozesse», ©ZHdK
Dokumentation Modulprojekt «Terraneutische Prozesse», ©ZHdK